Deutsche Luftwaffe, D-AEND (14+08)

Deutsche Luftwaffe, D-AEND (14+08)

Als diese Maschine Ende August nach Hamburg kam trug sie noch eine kanadische Kennung zur Überführung vom kanadischen Flughafen Montreal-Trudeau (YUL) nach Hamburg (wir berichteten). Mittlerweile erhielt die werksneue Bombardier BD-700-1A10 Global 6500 der Deutschen Luftwaffe eine deutsche Kennung, D-AEND, und verließ vor einigen Wochen den Hamburger Flughafen in Richtung Nürnberg (NUE). Am heutigen Mittag kehrte die zukünftige 14+08 dann aus Nürnberg zurück und landete in Fuhlsbüttel über die Landebahn 05.

Aviation photo
D-AEND at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Nach der Landung rollte die Bombardier vor die Hallen der Lufthansa Technik (LHT) über den Taxiway U. Was genau die Global 6500 im Norden Bayern die letzten Wochen trieb, wissen wir leider nicht genau. Allerdings wird der kleine Zweistrahler nun bei der hiesigen LHT ausgestattet. Nach der Auslieferung an die Flugbereitschaft des Bundesministeriums für Verteidigung wird das Flugzeug dann auch die finale Kennung 14+08 erhalten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen