Turkey Government, TC-TRK

Turkey Government, TC-TRK

Auf die Minute genau verließ am heutigen Abend die Boeing 747-8ZV(BBJ) der türkischen Regierung das Gelände der Lufthansa Technik und einige Minuten später auch final den Hamburger Flughafen. Das Flugzeug mit der Kennung TC-TRK hob bei schönstem Sonnenlicht am Abend über die Bahn 23 ab und flog dann zum für den zivilen Luftverkehr mittlerweile geschlossenem Istanbul Ataturk Airport (ISL). Die Boeing 747 war nun einen Monat in der Wartung bei der Lufthansa Technik.

Aviation photo
TC-TRK at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Der mehr als sieben Jahre alte Jumbojet hob erstmals am 13. Dezember 2012 im amerikanischen Everett (PAE) ab und wurde sieben (!) Tage später an die Worldwide Aircraft Holding als VQ-BSK ausgeliefert und auf die San Antonio Lackland Air Force Base (SKF) überführt. Dort erhielt die 747 ihre Kabinenausstattung. Die Worldwide Aircraft Holding betrieb von da an die Maschine für die Herrscherfamilie von Katar. Am 5. Oktober 2018 schenkte die Regierung des Wüstenemirates der türkischen Regierung die Boeing 747.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen