Privilege Style, EC-HDS

Privilege Style, EC-HDS

Dass die spanische Privilege Style gerne einmal einspringt wenn es mit den eignen Flugzeugen in der Flotte knapp wird ist hinlänglich bekannt. So auch geschehen am heutigen Nachmittag auf dem Icelandairkurs aus Reykjavik (KEF). Anstelle einer Boeing 757 der Icelandair landete mit EC-HDS eine Boeing 757-256 der Privilege Style in Fuhlsbüttel. Am Mittag setzte der Zweistrahler auf der Bahn 15 auf.

Am morgigen Sonntag könnte die Boeing wohl erneut auf dem Kurs eingesetzt werden. Doch auch in Zukunft werden uns die Flugzeuge der spanischen Airline ab und zu besuchen, meist als Ersatz für Flugzeuge anderer Airlines oder als Charter.

Aviation photo
EC-HDS at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Die knapp 20 Jahre alte Boeing 757 wurde am 2. Dezember 1999 im amerikanischen Renton (RNT) an die spanische Iberia ausgeliefert. Schon dort erhielt sie die heutige Registrierung EC-HDS. Am 25. Juli 2007 übernahm dann die ebenfalls spanische Privilege Style die 757, behielt die Kennung bei und versah das Flugzeug mit einer 200 Passagiere fassenden Einklassen-Bestuhlung. Im Winter 2010/2011 leaste für einige Monate die chilenische PAL – Principal Airlines das Flugzeug. Gleiches tat im Sommer 2015 die saudische flynas. Seit dem 18. Oktober 2015 fliegt die 757 wieder für Privilege Style und wird vereinzelt für andere Airlines eingesetzt. Darüber hinaus verfügt die Boeing nun über 213 Sitzplätze.

Aviation photo
EC-HDS at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.