Vietnam Airlines, D-AVYF (VN-A505)

Vietnam Airlines, D-AVYF (VN-A505)

Vom Hamburger Flughafen sind aktuell Flüge nach Asien nicht möglich. Umso schöner wenn ab und an ein Airbus Erstflug einer asiatischen Airline zum obligatorischen Low Approach ansetzt. Am heutigen Nachmittag vollzog dies ein Airbus A321-272N der Vietnam Airlines. Der Zweistrahler mit der künftigen Registrierung VN-A505 absolvierte auf seinem zweistündigen Testflug das Testprogramm über der Nordsee und Schleswig-Holstein. Nach dem Low Approach über die Bahn 23 flog das Flugzeug mit der Testkennung D-AVYF wieder zurück nach Finkenwerder (XFW).

Aviation photo
D-AVYF at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Der Airbus mit der Baunummer (MSN) 8924 wird nach seiner Auslieferung Platz für 8 Business-Class- und 195 Economy-Class-Passagiere bieten und die Kennung VN-A505 erhalten. Bei Vietnam Airlines wird der A321neo auf bereits 12 weitere Maschinen dieses Typ in der Flotte treffen. Darüber hinaus  hat die asiatische Airline insgesamt bislang wohl 20 A321neo bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.