Viva Aerobus, D-AVYP (XA-VBA)

Viva Aerobus, D-AVYP (XA-VBA)

Zum ersten Mal hob heute vom Airbuswerk in Finkenwerder ein Airbus A321-271NX der für die mexikanische Viva Aerobus bestimmt ist ab. Das Flugzeug mit der Testkennung D-AVYP flog seinen ersten Testflug über Niedersachsen, den Niederlanden, Schleswig Holstein und Dänemark. Zum Ende absolvierte der Zweistrahler, der später die Registrierung XA-VBA erhalten soll, noch den obligatorische Low Approach in Fuhlsbüttel. Danach kehrte der Airbus nach Finkenwerder zurück.

Aviation photo
D-AVYP at Hamburg – Finkenwerder
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Die Maschine mit der Baunummer (MSN) 9487 wird nach ihrer Auslieferung in einigen Wochen der allererste Airbus A321neo in der Flotte der mexikanischen Airline. Bislang betreibt die im Jahre 2006 gegründete Airline eine Flotte aus 18 Airbus A320 und 19 Airbus A320neo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.