MEA – Middle East Airlines, D-AVXK (T7-ME1)

MEA – Middle East Airlines, D-AVXK (T7-ME1)

Am späten Nachmittag zeigte sich bereits zum zweiten Mal der erste Airbus A321-271NX für MEA – Middle East Airlines mit der Testkennung D-AVXK (später T7-ME1) in Finkenwerder (XFW). Nachdem bereits vor einigen Tagen der Zweistrahler einen ersten Taxicheck absolvierte, vollzog das Flugzeug heute seinen Rejected Take Off (rto). Damit dürfte der Erstflug in sehr naher Zukunft erfolgen.

Aviation photo
D-AVXK at Hamburg – Finkenwerder
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Für die libanesische Airline wird das Flugzeug mit der Baunummer (MSN) 9427 und der späteren Registrierung T7-ME1 der erste Airbus A321neo in der Flotte sein. Bislang betreibt die Airline aus dem nahen Osten 13 Airbus A320 und fünf Airbus A330. Der neue Airbus A321neo trägt dabei als erstes Flugzeug die neue Lackierung der MEA – Middle East Airlines.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.