Austrian Airlines, OE-LPE

Austrian Airlines, OE-LPE

Im Rahmen des Crewtrainings schickte uns Austrian Airlines heute Morgen eine Boeing 777-2QR(ER) mit dem Taufnamen „Blue Danube“. In der zwanzig Jahre alten Boeing finden 306 Passagiere in drei Klassen Platz. Nach knapp 1 1/2 Stunden sollte uns OE-LPE wieder gen Wien verlassen. Jedoch verzögerte sich der Start durch den Stromausfall am Airport erheblich nach hinten.

Aviation photo
OE-LPE at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.com

Aviation photo
OE-LPE at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.com

Die in Everett (PAE) gebaute zwanzig Jahre alte Boeing wurde am 17. Juni 1998 an Aeroflot geliefert und fand ihren Weg über Vietnam Airliens am 03. März 2014 zu Austrian Airlines.

Emirates mit Boeing 777-200LR und mehr

Emirates mit Boeing 777-200LR

Am Abend schaute Emirates mit einer Boeing 777-200LR vorbei. Es handelte sich um A6-EWA. Normalerweise kommt auf den zwei täglichen Flügen eine Boeing 777-300 zum Einsatz. Von den Boeing 77L betreibt Emirates zur Zeit 23 Stück und die gezeigte Maschine wurde am 31. August 2007 an die Airline ausgeliefert.

Aviation photo
A6-EWA at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Lars Hentschel on netAirspace.com

 

Interjet A321Neo auf Testflug

Auf der anderen Seite der Elbe konnte man heute D-AYAL bei einem Testflug ausmachen. Die A321Neo mit der Werksnummer 8008 wird später als XA-JIL im und um den Mittelamerikanischen Luftraum unterwegs sein.

Aviation photo
D-AYAL at Hamburg – Finkenwerder
by Lars Hentschel on netAirspace.com