Luftwaffe, 54+21

Luftwaffe, 54+21

Am Vormittag besuchte uns nach einiger Zeit mal wieder ein Airbus A400M-180 der deutschen Luftwaffe. Das vierstrahlige Transportflugzeug mit der Registrierung 54+21 kam aus Köln (CGN) und startete nach mehr als einer Stunde Aufenthalt bei uns am Airport Richtung Oslo (OSL) in Norwegen.

Aviation photo
5421 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Aviation photo
5421 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Der heutige Airbus A400M, leider auch als Pannenairbus medial bekannt, ist gerade mal knapp ein halbes Jahr alt. Er wurde erst am 9. August 2018 im spanischen Sevilla (SVQ) an die Luftwaffe übergeben.

4 Kommentare

  • Stephan EssZeh-Ha

    Ein halbes Jahr?
    Von 08/18 – 11/18 sind gerade mal 3 Monate…😉

    • Vom Erstflug am 22. Mai 2018 sind es morgen exakt 0,5 Jahre 😉 Immer eine Frage der Betrachtungsweise. Ein Flugzeug kann ja auch gut und gerne mal längere Zeit in den Tests verweilen, altert dann aber trotzdem. Die Angaben des Alters beziehen sich hier, wenn nicht anders angegeben, immer auf die Zeit die ab dem Erstflug verstrichen ist.

  • Marcus Herbote

    Das mit dem Pannen-Airbus ist zum Glück Vergangenheit. Aktuell hat das LTG 62 einen hervorragenden Klarstand. Die 54+21 war hier in der MEDEVAC-Ausstattung unterwegs.

  • Marcus Herbote

    P.S. am 14.12. stehen zwei A.400M auf dem Plan, 54+17 und 54+23.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.