Luftwaffe, 54+18

Luftwaffe, 54+18

Für eine kleine Überraschung sorgte am heutigen Nachmittag der Besuch von 54+18. Der A400M der deutschen Luftwaffe landete um kurz nach 17 Uhr über die Bahn 23 in Fuhlsbüttel. Grund für den Besuch aus Köln (CDG) war offensichtlich ein Trainingsflug, denn bereits die Landung verlief nicht wie gewöhnlich. Der Transporter der Bundeswehr flog dabei die Bahn 23 sehr hoch an und setzte erst spät auf. Nach einem kurzen Aufenthalt auf APRON 2 verlies der Airbus A400M-180 den Flughafen in Fuhlsbüttel wieder.

Aviation photo
5418 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Der 1,6 Jahre alte Airbus A400M wurde am 22. März 2018 im spanischen Sevilla (SVQ) an die Luftwaffe ausgeliefert. Dort trägt er die militärische Registrierung 54+18. Stationiert ist der Vierstrahler bei Lufttransportgeschwader 62 auf dem Fliegerhorst Wunstorf (ENTW) in Niedersachsen.

Ein Kommentar

  • Marcus Herbote

    Der A400M kam nicht aus Köln sondern aus Nörvenich und brachte Soldaten von der zweitägigen SNAP-Übung zurück. Morgens soll der A.310 10+23 angeblich die Soldaten abgeholt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.