Juneyao Airlines, B-20D1

Juneyao Airlines, B-20D1

Am heutigen Abend wiederholte sich eine Flugbewegung der letzten Tage erneut. Mit B-20D1 landete erneute auf einem Fracht-Charterflug eine Boeing 787-9 Dreamliner der chinesischen Juneyao Airlines in Fuhlsbüttel. Wie immer rollte der Zweistrahler nach der Landung auf das Vorfeld 2 auf die Position 95C. Zuvor war der Dreamliner wieder in Shanghai (PVG) gestartet und hob nach dem Endladen auf einem Positionierungsflug dorthin wieder ab.

Aviation photo
B-20D1 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Die erst etwas über zwei Jahre alte Boeing 787-9 ist wie die anderen sechs Dreamliner in der Flotte der Juneyao ebenfalls sonderlackiert. Allerdings ist diese Blütenblätter-Lackierung bislang einzigartig im Vergleich zu den anderen Lackierungen die mindestens je zweimal auf einem einer 787 vorkommen. Erstmals hob das Flugzeug am 5. August 2019 im amerikanischen Everett (PAE) ab und wurde bereits einige Tage später an die chinesische Fluggesellschaft ausgeliefert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen