Brunei Government, V8-BKH

Brunei Government, V8-BKH

Heute war anscheinend Tag der großen Flugzeuge in Fuhlsbüttel. Denn zum täglich A380 am Mittag und dem Testflug der Boeing 747-8 der Korean Air Lines (hier gehts zu Artikel), gesellte sich ebenfalls zur Mittagszeit mit V8-BKH die Boeing 747-8LQ(BJJ) der Regierung aus Brunei. Der Vierstrahler hob wie die Maschine der Koreaner ebenfalls zu einem Testflug ab. Dazu nutzte das Großraumflugzeug die Startbahn 33.

Aviation photo
V8-BKH at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Auf seinem fast drei Stunden dauernden Testflug nach erfolgreicher Wartung überflog der Jumbo unter anderem die Nordsee, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Am Nachmittag setzte die mehr als neun Jahre alte 747 nach einem Low Approach dann über die Landebahn 23 wieder in Fuhlsbüttel auf. Seit Anfang September steht die Boeing bereits bei der LHT zur Wartung und wird nach dem erfolgreichen Absolvieren des heutigen Testflugs sicherlich zeitnah in den nächsten Tagen den Rückweg in Richtung Brunei antreten. Doch V8-BKH wird erfahrungsgemäß wohl nicht das letzte Mal in Hamburg zu Gast gewesen sein…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen