Asiana Airlines, D-AVXR (HL8371)

Asiana Airlines, D-AVXR (HL8371)

Am heutigen Nachmittag hob der zweite Airbus A321neo für die südkoreanische Asiana Airlines erneut in Finkenwerder (XFW) ab. Diesmal begab sich der Zweistrahler auf einen knapp einstündigen Testflug. Seinen Erstflug absolvierte das neue Mittelstreckenflugzeug mit der Testkennung D-AVXR (später HL8371) vor fünf Tagen.

Aviation photo
D-AVXR at Hamburg – Finkenwerder
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Nach seiner Auslieferung in einigen Tagen/Wochen wird der Airbus A321-251NX die Registrierung HL8371 erhalten, sowie acht Gästen in der Business- als auch 180 Passagieren in der Economy-Class Platz bieten. In der Flotte der Asiana Airlines gesellt sich das Flugzeug mit der Baunummer (MSN) 9226 zu einer breiten Mischflotte. So zählen neben sechs Airbus A320, 18 Airbus A321 (davon eine „neo“-Variante), 15 Airbus A330, 11 Airbus A350 und sechs Airbus A380, auch 13 Boeing 747, sieben Boeing 767 und 9 Boeing 777 zur bunt gemischten Flotte der Airline aus Südkorea.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen