Aerotranscargo, ER-BBB

Aerotranscargo, ER-BBB

Nur einige Minuten nachdem ER-BAJ der Aerotranscargo in Fuhlsbüttel landete (wir berichteten), setzte mit ER-BBB eine weitere Boeing 747 der Airline am Hamburger Flughafen auf. Auch dieser Frachtjumbo kam aus Asien über die kasachische Hauptstadt Nur-Sultan (NQZ) nach Hamburg. Zudem brachte diese Boeing 747-433(BDSF) auch wieder Waren die im Kampf gegen das Coronavirus dringend benötigt werden.

Aviation photo
ER-BBB at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Anders jedoch als die ER-BAJ verbleibt die beinahe 30 Jahre alte Boeing bis zum Montagmorgen bei uns am Flughafen auf dem Vorfeld 2. Eigentlich flog die 747 ursprünglich als Passagierflugzeug von August 1991 bis in den Januar 2005 bei Air Canada. Danach wurde die Maschine in Israel zur Frachtmaschine umgebaut und von Honeywell International, Air China Cargo, ACT Airlines, Saudi Arabian Airlines und ACG Air Cargo Global eingesetzt. Seit dem 11. September des vergangenen Jahres steht sie nun in Diensten der Aerotranscargo und fliegt während der Coronapandemie dringende Fracht zwischen Asien und Europa.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen