Sky Taxi, SP-MRB

Sky Taxi, SP-MRB

Mit SP-MRB landete am heutigen Abend erneut eine Saab 340A(QC) der polnischen Charterfluggesellschaft Sky Taxi. Das zweistrahlige Regionalverkehrsflugzeug startete zuvor vom estnischen Flughafen Kuressaare (URE). Einige Zeit später startete die Saab zum polnischen Flughafen Port Lotniczy Wroclaw Copernicus Airport (WRO) in der Stadt Breslau.
Bereits am gestrigen Morgen war das kleine Flugzeug in Hamburg zu Gast. Mutmaßlich führte SP-MRB einen Charterauftrag von Hamburg nach Kuressaare und wieder zurück aus.

Aviation photo
SP-MRB at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Das bald 33 Jahre alte Flugzeug aus schwedischer Produktion wurde am 4. September 1987 an die schwedische Salair Sweden ausgeliefert. In der Folge wechselte die 340A(QC) sehr häufig die Besitzer und Betreiber. Anfang August 1992 übernahm die schwedische Skyways Airlines die Saab. Über Business Air (Ende 1992), British Midland Airways (Mai 1998), Bachflug (Mai 2001), Teamline Air (Oktober 2002), Grossmann Air Service (April 2004), wieder Teamline Air (September 2003) und Fairline (Januar 2004), übernahm schließlich Sky Taxi am 1. Oktober 2005 die Maschine. Neben der polnischen Kennung SP-MRB stattete die polnische Airline das Flugzeug mit einer Quick-Change-Konfiguration aus, die die 340A(QC) temporär in ein Frachtflugzeug konvertiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.