Royal Moroccan Air Force, CN-AOL

Royal Moroccan Air Force, CN-AOL

Für das nächste Highlight des Tages sorgte mit CN-AOL eine Lockheed C-130H Hercules (L-382) der Royal Moroccan Air Force. Die Hercules landete am späten Vormittag kurz nach der Global 6000 der Luftwaffe über die Bahn 23 in Fuhlsbüttel nachdem sie vom marokkanischen Flughafen Rabat-Salé (RBA) gestartet war. Offenbar brachte der militärische Transporter die Crew für CN-MBH, die seit vergangenem Samstag in der Lufthansa Technik für eine kleine Wartung weilt (wir berichteten).

Aviation photo
CN-AOL at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Die mehr als 42 Jahre alte C-130H im Juli 1977 an die marokkanischen Luftstreitkräfte ausgeliefert. Gebaut wurde das vierstrahlige Flugzeug im Lockheed-Werk im amerikanischen Marietta im US-Bundestaat Georgia. Seitdem fliegt die Hercules als CN-AOL für die Royal Moroccan Air Force. Zuletzt war im März vergangenen Jahres eine C-130 der Marokkaner in Hamburg zu Gast (wir berichteten).

Aviation photo
CN-AOL at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Cornelius Grossmann on netAirspace

Nach mehr als zwei Stunden Aufenthalt verließ die CN-AOL den Airport wieder. Dabei nutzte die Lockheed die Bahn 33 und rollte zuvor am GAT vorbei.

Aviation photo
CN-AOL at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.