Neos, EI-NEU

Neos, EI-NEU

Bereits in den vergangenen durch Corona gebeutelten Kreuzfahrt-Saisons war diese Flugbewegung wohl zumindest einmal angedacht. Heute bewahrheitete sich nun endlich der Einsatz einer Boeing 787-9 Dreamliner auf dem Kreuzfahrtcharter Kurs von und nach Mailand (MXP). Die Maschine der Neos mit der Registrierung EI-NEU landete leicht verspätet über die Landebahn 23. Im weiteren Verlauf des Nachmittags flog das eigentliche Langstreckenflugzeug wieder zurück in die Metropole in der norditalienischen Lombardei.

Aviation photo
EI-NEU at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Im Auftrag von MSC-Cruises transportierte der bald vier Jahre alte Zweistrahler dabei Kreuzfahrtgäste. Seit dem 30. Oktober gehört der Dreamliner unter dem Taufnamen “European Dream” der Flotte der italienischen Neos an. Dort finden sich neben EI-NEU noch fünf weitere Boeing 787-9. In den kommenden Wochen werden wir am Hamburger Flughafen wohl die 787 von Neos einige Male zu Gesicht bekommen, denn sie ist bislang ab sofort (ohne Gewähr) auf dem Charterkurs am Freitag geplant.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen