Indian Air Force, CB-8003

Indian Air Force, CB-8003

Besuch aus dem fernen Indien haben wir am Hamburger Flughafen nun wirklich nicht oft. Nach über etwas mehr als einem Jahr (hier gehts zum Artikel), landete am heutigen frühen Abend wieder eine Boeing C-17A Globemaster III der indischen Luftstreitkräfte in Fuhlsbüttel. Das militärische Transportflugzeug mit der Kennung CB-8003 kam dabei vom Chhatrapati Shivaji Maharaj International Airport (BOM) nahe der Millionenmetropole Mumbai. Mutmaßlich brachte die Maschine die vier mobilen Sauerstoffspeicher zurück, die vor etwas mehr als einem Jahr auch mit einer C-17 der indischen Luftstreitkräfte zur Bekämpfung der damals eskalierende Corona-Lage im Land als Leihgabe von Hamburg nach Indien gebracht wurden.

Aviation photo
CB-8003 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Die Nacht wird der bald neun Jahre alte Vierstrahler dann auf dem Vorfeld 2 verbringen, ehe er voraussichtlich im Tagesverlauf morgen wieder abfliegen wird. Am 20. August 2013 übernahm die Indian Air Force die Boeing im damaligen Werk in Long Beach (LGB). Mittlerweile zählen neben CB-8003 insgesamt elf C-17A Globemaster III zur Flotte. Diese werden alle vom No. 81 Squadron (Sky Lords), beheimatet auf der Hindan Air Force Station (VIDX), betrieben und eingesetzt.

2 Kommentare zu „Indian Air Force, CB-8003“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen