Blue Panorama Airlines, 9H-HUE

Blue Panorama Airlines, 9H-HUE

Ein Charterauftrag führte heute ein Boeing 737-430 der italienischen Blue Panorama Airlines nach Hamburg. Das Flugzeug mit der Kennung 9H-HUE landete am Mittag über die Bahn 23 aus dem italienischen Mailand (MXP) kommend. Bei den Passagieren des Fluges handelte es sich um Gäste für eine MSC Kreuzfahrt.

Die Boeing trägt aktuell eine Hybridlackierung und somit nicht das typische Farbkleid der Blue Panorama Airlines. Das Muster, das sich über das Leitwerk und den Rumpf erstreckt, rührt von dem ehemaligen maltesischen Betreiber Valorfly her. Blue Panorama Airlines übernahm dieses Muster und fügte dem Leitwerk das eigene Logo hinzu.

Aviation photo
9H-HUE at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Die 27 Jahre alte Boeing 737 wurde am 23. Juli 1992 im amerkanischen Renton (RNT) als D-ABKD an die Lufthansa ausgeliefert. Am 25. Februar 1998 übernahm die italienische Air One das 153 Passagiere fassende Flugzeug. Bereits ein Jahr später ging die 737 der Flotte der Air Malta zu. Diese verleaste die Boeing bereits einige Monate später an Macedonian Airlines. In der Folge gab es viele Betreiberwechsel. So flog das Flugzeug bis Juni 2016 unter anderem bei Euralair International, Air One, Air Italy, Firefly und Valorfly. Mitte 2016 kam der Zweistrahler schließlich zur spanischen Air Horizont. In den Sommermonaten verleast sie das Flugzeug regelmäßig an Blue Panorama Airlines.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen