Niclas Rebbelmund

28 Jahre, Team Nikon, Aviation & Fotografie Enthusiast

Ruler’s Flight Sharjah, A6-SHJ und der rote Teufel

Ruler’s Flight Sharjah, A6-SHJ und der rote Teufel

Heute am frühen Abend gab es doch noch das ein oder andere Highlight im Wolkenlotto. Ein Airbus A320-232(CJ) Prestige mit der Registrierung A6-SHJ der Ruler’s Flight Sharjah besuchte den Airport zum ersten Mal. Der fast neue Airbus gehört zur Flotte der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate. Pünktlich zur Landung rissen dann auch die Wolken auf, sodass dieses seltene Flugzeug sogar Licht für die Fotografen an der Bahn 23 bekam.

Aviation photo
A6-SHJ at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Der drei Jahre alte Airbus wurde in Toulouse, Frankreich (TLS) mit VIP Ausstattung gebaut und wurde am 10. Juli 2015 ausgeliefert. Seine komplette Kabinenausstattung erhielt der Jet in Dallas, USA (DAL) bevor er am 10. März 2017 schlussendlich in Sharjah landete und seitdem im Dienst ist.

Nahezu eine halbe Stunde später landete passend zur WM in Russland ein Airbus A320-214 der Brussels Airlines in der Lackierung der belgischen Nationalmannschaft „Red Devils“.

Aviation photo
OO-SNA at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Der fast 17,5 Jahre alte Airbus wurde in TLS gebaut bevor er an die damalige LTU am 4. April 2001 übergeben wurde. Über Air Berlin fand der Airbus seinen Weg am 18. Februar 2011 zu Brussels Airlines, wo er seit April 2016 die Farben der belgischen Fußballnationalmannschaft trägt.

Surinam Airways, PZ-TCR

Surinam Airways, PZ-TCR

Es bleibt aktuell nahezu kein Tag ohne besonderen Gast bei uns am Airport. Heute Nachmittag landete ein Airbus A340-313 der Surinam Airways mit der Registrierung PZ-TCR, kommend aus Amsterdam, auf der Landebahn 15. Der Großraumjet mit insgesamt 315 Plätzen ging nach der Landung direkt zur Lufthansa Technik wo er vermutlich einige Tage bleiben soll.

Aviation photo
PZ-TCR at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Aviation photo
PZ-TCR at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Der 19,6 Jahre alte Airbus wurde in Toulouse, Frankreich (TLS) gebaut, machte seinen Erstflug am 16. November 1998 und wurde schließlich am 10. Dezember 1998 an China Southwest Airlines übergeben. Ihr Weg führte über Garuda Indonesia und Air China am 23. Dezember 2015 schließlich zu Surinam Airways, wo der Airbus das einzige Langstreckenflugzeug der Airline des kleinen südamerikanischen Landes darstellt.

Kingdom of Swaziland, 3DC-SDF & US Navy, 164993

Kingdom of Swaziland, 3DC-SDF & US Navy, 164993

Im weiteren Tagesverlauf ging es munter weiter mit besonderem Traffic bei uns am Platz. Zunächst landete nach einem sehr langem Flug aus dem südlichen Afrika ein Airbus A340-300 der Königreichs von Swasiland (Kingdom of Swaziland). Das vierstrahlige Flugzeug verließ erst am 12. April diesen Jahres die Lufthansa Technik und kam dennoch heute vermutlich zur Wartung erneut in die Hansestadt.

Aviation photo
3DC-SDF at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Aviation photo
3DC-SDF at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Der 17 Jahre alte Airbus wurde in Toulouse, Frankreich (TLS) gebaut und im Juni 2001 an China Airlines ausgeliefert, bevor er am 29. Juni 2016 zum Umbau zum VIP-Flugzeug in die Lufthansa Technik nach Hamburg kam. Dort wurde er dann am 12. April 2018 an das Königreich Swasiland übergeben.

Doch auch die amerikanische Navy gab sich heute Mittag die Ehre. Eine Lockheed C-130-T Hercules landet knapp eine Stunde nach dem A340. Die Maschine mit der Registrierung 164993 und der Produktionsnummer 5298 rollte nach der Landung Richtung Apron 2.

Aviation photo
164993 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Aviation photo
164993 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Lufthansa Mannschaftsflieger, D-AISQ

Lufthansa Mannschaftsflieger, D-AISQ

Pünktlich zum heutigen ersten Vorrundenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM in Russland, fand sich nun auch zum ersten Mal der diesjährige Lufthansa Mannschaftsflieger am Aiport ein. Um 9 Uhr setzt der Airbus A321-231 in Fuhlsbüttel auf, der nicht nur von außen mit „Fanhansa“-Slogan, Mannschaftsflieger-Beklebung und Unterschriften der Spieler versehen ist. Von innen erhielt das neun Jahre alte Flugzeug auch Bezug auf die Mannschaft. Die Sitze sind mit den Namen der Spieler versehen, die auf Ihnen bei der Ankunft in Russland saßen.

Aviation photo
D-AISQ at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Aviation photo
D-AISQ at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Der in Hamburg (XFW) gebaute Airbus A321 mit der MSN 3936 wurde nach seinem Erstflug am 3. Juni 2009 am 10. Juni 2009 an die Lufthansa übergeben und fliegt mit einer 205 Sitze Konfiguration.

Air Hamburg, D-AWIN

Air Hamburg, D-AWIN

Neben aller Hand Kreuzfahrtcharter und besonderen Gästen am Airport am heutigen Tag, begrüßte Air Hamburg ihr neustes Mitglied in der stetig wachsenden Flotte. Mit der D-AWIN ging der Flotte der 1997 gegründeten Luftfahrtgesellschaft die vierte Embraer EMB-135BJ Legacy 650E zu. Frisch aus dem Werk in San Jose Dos Campos, Brasilien (SJK) mit einem Tankstopp in Teneriffa kommend, setzte das neuste Mitglied heute Nachmittag auf der Bahn 15 auf. Sie ist somit das neuste und 12. Mitglied der Embraer Legacy Familie der Airline.

Aviation photo
D-AWIN at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.cc

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen