Airbus Industrie, F-WMIL

Airbus Industrie, F-WMIL

Am heutigen Morgen verließ der Airbus A350-1041 mit der Kennung F-WMIL in Werkslackierung wieder das Airbus-Werk in Finkenwerder (XFW). Nachdem ein Teil der aus Tianjin (TSN) gelieferten Schutzausrüstung im Kampf gegen das Coronavirus ausgeladen worden ist, setzte das Langstreckenflugzeug heute seinen Weg nach Toulouse (TLS) fort. Die unter anderem vier Millionen Schutzmasken sollen wie schon genannt Deutschland, aber auch Frankreich, Spanien und Großbritannien zu Gute kommen. Ob der Zweistrahler dabei seine Route über Frankreich hinaus fortsetzt ist uns allerdings nicht bekannt.

Aviation photo
F-WMIL at Hamburg – Finkenwerder
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Um kurz vor Acht am Morgen hob der vier Jahre alte Airbus A350 in Finkenwerder über die Bahn 23 ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.