Aerotranscargo, ER-BAM

Aerotranscargo, ER-BAM

Nachdem am gestrigen Abend erst eine Boeing 747-8 der marokkanischen Regierung neue Arbeit für die Lufthansa Technik (LHT) brachte (wir berichteten), schaffte am heutigen Nachmittag eine weitere 747 Platz und verließ die Wartungsanlagen der LHT. ER-BAM der moldawischen Aerotranscargo sollte eigentlich um kurz nach 16 Uhr abheben und Kurs auf den Flughafen Frankfurt (FRA) nehmen. Seit Mitte März befand sich der Vierstrahler zur Wartung bei der hiesigen LHT. Allerdings schien es viel zu tun zu geben an dem Jumbojet, denn der geplante Abflug verschob sich immer wieder. Nun verschob sich am Nachmittag, auf Grund von technischen Problemen, der Start um mehr als drei Stunden, sodass die Boeing erst am Abend nach Frankfurt abhob.

Aviation photo
ER-BAM at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace

Nun ist die mehr als 29 Jahre alte 747 offenbar jedoch wieder einsatzbereit und kann Fracht rund um den Globus fliegen. Das war jedoch nicht immer die Aufgabe der Boeing. Nach ihrer Auslieferung am 11. Januar 1993 flog sie zunächst Passagiere bei China Airlines. Erst Ende Mai 2008 erfolgte der Umbau zu einer 747-409(BDSF). Erster Betreiber des neu umgebauten Frachtflugzeugs: die deutsche ACG Air Cargo Germany. Am 16. Dezember 2014 wechselte das Großraumflugzeug dann zu Aerotranscargo.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen