Aeroflot – Russian Airlines (SU/AFL)

Aeroflot – Russian Airlines (SU/AFL)

Aeroflot fliegt bereits seit vielen Jahren nach Hamburg. In den 70er Jahren mit Tupolev 104, bis in die 2000er mit Tupolev 134 und 154. Gelegentlich, besonders in den Ferien, wurden auch Il-86 und Il-96 eingesetzt.

In den frühen 2000er wurde bereits westliches Fluggerät eingesetzt. So kam es vor, das man Boeing 737-400 und Airbus A310 zu Gesicht bekam.

Heute setzt Aeroflot auf ihren Flügen von Moskau nach Hamburg einen Mix aus Airbus A320 und Airbus A321.

Zum jetzigen Zeitpunkt besteht die Flotte aus 79x Airbus A320, 37x A321, 22x A330, 41x Boeing 737-800, 17x Boeing 777-300 und 44x Suchoi Super Jet 100.

Hier geht es zur Webseite von Aeroflot.