Alsie Express, OY-CLY

Alsie Express, OY-CLY

Schon seit einigen Tagen fliegt die mattschwarze ATR 72-500 (72-212A) mit der Registrierung OY-CLY der dänischen Alsie Express den Hamburger Flughafen im Charterauftrag an. Angetrieben von zwei Pratt & Whitney PW127F hob das Regionalflugzeug um 11 Uhr in Schwäbisch Hall (EDTY) ab und landete um kurz nach 12 Uhr am Mittag über die Landebahn 05 am Flughafen in Fuhlsbüttel.

Aktuell scheint die ATR 72 im Charterauftrag zwischen Hamburg (gestern Bremen) und dem kleinen Flughafen Adolf Würth Airport im Süden der Republik zu pendeln. Normalerweise fliegt die dänische Alsie Express die Route Sonderborg (SGD) – Kopenhagen (CPH) mehrmals täglich mit einer der mattschwarzen ATRs aus der Flotte.

Aviation photo
OY-CLY at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.com

Aviation photo
OY-CLY at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.com

Ausgeliefert wurde das Flugzeug am 21. Juli 2008 im französischen Toulouse (TLS) als 4K-AZ66 an AZAL Azerbaijan Airlines. Zu dem Zeitpunkt fanden 70 Passagiere in dem Flugzeug Platz. Am 10. Juni 2013 übernahm Alsie Express die ATR und stattete die Kabine weitaus großzügiger aus. Aktuell finden 48 Fluggäste in OY-CLY Platz.

Bewerte diesen Artikel
[Total: 4 Average: 5]