Government of Kazakhstan, UP-A3001

Government of Kazakhstan, UP-A3001

Weiterer Nachschub am heutigen Abend für die Lufthansa Technik am Hamburger Flughafen. Mit UP-A3001 landete kurz nach Sonnenuntergang ein Airbus A330-243 Prestige der Regierung von Kasachstan (Government of Kazakhstan) über die Landebahn 23 am Airport. Der Zweistrahler kam aus der kasachischen Hauptstadt Astana vom Flughafen Nursultan Nazarbayev (TSE).

Aviation photo
UP-A3001 at Hamburg – Fuhlsbuettel (Helmut Schmidt)
by Niclas Rebbelmund on netAirspace.com

Der Airbus wurde am 23. November 2007 im französischen Toulouse (TLS) an Tesla Air ausgeliefert. Gleich im folgenden Monat wurde der A330 in Toulouse jedoch eingelagert und im Juli 2008 nach Finkenwerder (XFW) überführt, um für die kasachische Regierung eine VIP Ausstattung zu erhalten. Schließlich wurde das Regierungsflugzug am 9. März 2010 an Comlux KZ übergeben, die fortan das Flugzeug im Auftrag der Regierung von Kasachstan betreibt. Angetrieben wir der Langstreckenjet mit der Kennung UP-A3001 von zwei Rolls-Royce Trent 772B-60.

Bewerte diesen Artikel
[Total: 9 Average: 5]