Samstag – 3. März 2018

Heute hat sich unser Dauergast SOFIA für einen Taxicheck auf der Bahn 05 entschieden und das bei bestem Winterwetter- und Licht.

Aviation photo
N747NA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Turkish Airlines setzte auf dem Morgenflug von und nach Istanbul erneut eine A330-300 ein, dieses Mal TC-LOE.

Aviation photo
TC-LOE at Hamburg – Fuhlsbuettel
by D-OTTI on netAirspace.com

Air Arabia Egypt sieht man auch nicht oft bei uns. SU-AAD brachte sonnenhungrige Passagiere nach Alexandria.

Aviation photo
SU-AAD at Hamburg – Fuhlsbuettel
by D-OTTI on netAirspace.com

Ein weiteres Highlight des Tages war A4O-AJ, eine A319CJ der Oman Royal Flight. Sie flog nach kurzer Zeit wieder ab.

Aviation photo
A4O-AJ at Hamburg – Fuhlsbuettel
by D-OTTI on netAirspace.com

Für Smallplanet flog OO-TCX, eine A320 der VLM Airlines.

Aviation photo
OO-TCX at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Weitere Fotos von diesem Tag gibt es bei uns im Forum zu sehen.

Freitag – 2. März 2018

Der zum lackieren in Finkenwerder weilende A350 – vorgesehen für Ethiopian Airlines – mit der Werkskennung F-WZNC hat heute die Elbinsel wieder in Richtung Toulouse verlassen.

Aviation photo
F-WZNC at Hamburg – Finkenwerder
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Aviation photo
F-WZNC at Hamburg – Finkenwerder
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Erwähnenswert ist ebenfalls diese A380, welche für Emirates bestimmt ist. Es ist die MSN 167, welche einstmals für die japanische Skymark bestimmt war. Sie wurde für Emirates angepasst und hatte nun ihren CFF.

Aviation photo
F-WWSN at Hamburg – Finkenwerder
by Sven Grimpe on netAirspace.com

In Fuhlsbüttel gab es dann noch eine A400M der Luftwaffe zu sehen. Es handelte sich um 54+07. Sie war nur relativ kurz hier.

Aviation photo
5407 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Turkish Airlines setzte zudem, mit TC-JNI, eine A330-300 auf dem Nachmittagskurs von und nach IST ein.

TC-JNI

Dienstag – 27. Februar 2018

Ein Prototyp des Airbus A350-1000 (F-WWXL, Baunummer 071) traf heute am Morgen aus Toulouse kommend in Finki ein. Die Maschine soll angeblich ohne Triebwerke für 1-2 Jahre eingemottet werden und dann später an Virgin gehen.

Aviation photo
F-WWXL at Hamburg – Finkenwerder
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Am Nachmittag erreichte ein weiterer A350 (Baunummer 198) die Elbinsel, um dort das Farbkleid des Kunden Asiana zu erhalten. Kurz vor dem nächsten drohenden Schneeschauer verschwand der Flieger unmittelbar nach der Landung in der Lackierhalle…

Aviation photo
F-WZFF at Hamburg – Finkenwerder
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Montag – 26. Februar 2018

A6-MRM lautet die Kennung einer Boeing 737-800 (BBJ2) der Dubai Air Wing, die um die Mittagsstunde aus Dubai kommend in Fuhlsbüttel einschwebte. Eigentlich sollte sie nur eine gute Stunde in Hamburg bleiben, aber technische Probleme verzögerten den Weiterflug nach Düsseldorf.

Aviation photo
A6-MRM at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Für die LHT beehrte uns einmal mehr die „01“ der Flugbereitschaft…

Aviation photo
1601 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Auf Finkenwerder kam es heute zu einer „Notlandung“ des Beluga Nr.5 (F-GSTF). Grund dafür nach Presseangaben „Rauchentwicklung im Cockpit“. Der Transporter landete sicher und es kamen keine Personen zuschaden.

Aviation photo
F-GSTF at Hamburg – Finkenwerder
by Philipp Wennrich on netAirspace.com

Dienstag – 20. Februar 2018

Der Airbus A321 mit der Baunummer 8163 in Hong Kong Express „reward“ Sonderbemalung absolvierte heute den zweiten Teil seines gestern abgebrochenen Rolltests. Das spätere Kennzeichen wird B-LEJ lauten. 

In Fuhlsbüttel schaute darüber hinaus heute eine Antonov 124 der Antonov Design Bureau vorbei. Die Maschine mit der Registrierung  RA-82007 kam aus Abu Dhabi und wird Hamburg voraussichtlich am 22.02.2018 wieder verlassen.

Aviation photo
D-AZAO at Hamburg – Finkenwerder
by Sven Grimpe on netAirspace.com

UR-82007-AN124_AntonovDesignBureau@EDDH HAM_20022018-2-1750

Donnerstag – 8. Februar 2018

Die Sonne schien mit aller Kraft vom klaren, winterlichen Hamburger Himmel als um 11:13uhr die D-ABYA der Lufthansa im neuen Farbkleid auf der Bahn 05 aufsetzte. Nach dem Aufsetzen ging es über die Bahn 15/33 zur Position 6 an der Pier Süd. Dort konnten wir die neue Bemalung genauer in Augenschein nehmen, bzw. das was jetzt überhaupt noch mit einer anderen Farbe als Weiß bemalt ist.

Aviation photo
D-ABYA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke on netAirspace.com

Weitere Fotos gibt es im Forum zu sehen.

Lufthansa zeigt sich im neuen Farbkleid

Der Himmel heute morgen in Hamburg unterstrich die neue Lackierung der Lufthansa, als D-ABYA am Morgen auf der Bahn 05 aufsetzte. Die Boeing 747-8 kam direkt aus dem Paintshop in Rom und wurde schnell im Dock der Lufthansa Technik versteckt. Am 8. Februar wird sie noch einmal in Hamburg zu sehen sein, dann hoffentlich bei besserem Wetter.

Aviation photo
D-ABYA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Timmerbeil on netAirspace.com

LH_B748_D-ABYA_20180203_HAM-2

1 2 3 4 109