Spanair stellt den Betrieb ein

Die spanische Fluggesellschaft Spanair hat, am Abend des 27. Januar 2012, den Flugbetrieb vollständig eingestellt.Das Mitglied des Luftfahrtbündnisses „Star Alliance“ war bereits seit einiger Zeit finanziell schwer angeschlagen und verhandelte zuletzt mit Qatar Airways über einen Einstieg. Dieser scheiterte nun, worauf man den Flugbetrieb einstellte.

Was bedeutet das für Hamburg?

Spanair bediente zuletzt ab Hamburg 3x wöchentlich Barcelona im Winterflugplan und wollte im Sommer täglich fliegen. Für den Sommerflugplan übernimmt nun, die ebenfalls spanische Fluggesellschaft, Vueling die Flüge.

Foto: Timo Soyke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Timo Soyke

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.