Freitag – 3. November 2017

Heute gab es wieder einmal auf beiden Seiten der Elbe etwas interessantes zu beobachten. In Fuhlsbüttel ging die Airbus A340-541, HS-TYV, der Royal Thai Air Force auf einen Check Flight. Bemerkenswert ist, dass die titles entfernt wurden. Am 23. Oktober, als die Maschine bei uns eintraf, waren diese bereits nicht mehr auf der Maschine angebracht.

Royal Thai Air Force | A340-500 | HS-TYV | HAM | 03.11.2017

Auf der anderen Seite der Elbe, bei Airbus in Finkenwerder, gab es Grund zum Feiern. Emirates, der größte Abnehmer der A380, hat heute ihre 100. Maschine des Typs in Empfang genommen, wobei sie noch nicht ausgeliefert wurde. Bei der Zeremonie waren unter anderem Airbus Chef Tom Enders und der Vorsitzende der Emirates-Gruppe, Scheich Ahmed bin Saeed Al-Maktoum anwesend.
Am Nachmittag ging die Maschine zudem noch auf einen Testflug.

FWWSB 239 UAE sc (2)

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.