Sonntag – 1. Oktober 2017

Am heutigen Morgen war wieder einmal eine Boeing 757 der Titan Airways zwecks eines Charterfluges nach Las Palmas (Gran Canaria) in Fuhlsbüttel zugegen. Die Lackierung des Triebwerks auf der Backbordseite entspricht nicht ganz dem Farbschema…

Aviation photo
G-POWH at Hamburg – Fuhlsbuettel
by D-OTTI on netAirspace.com

Der Nachmittag am Helmut Schmidt Airport gestaltete sich abwechslungsreich:

Im Hause „NIKI“ möchte man sich offensichtlich etwas vom derzeit angeschlagenen Image der (ehemaligen?) Mutter Air Berlin absondern und hat dem A321 OE-LCE zwei Sticker verpasst. Ob diese halbherzige Maßnahme wirkliche für Kundenvertrauen sorgt, bleibt zweifelhaft… Vermutlich ist dies aber wohl die letzte „Sonderlackierung“ auf einem „Air Berlin Flieger“ (der er ja in Wirklichkeit gar nicht mehr ist).

Aviation photo
OE-LCE at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Small Planet fiel am heutigen Nachmittag gleich in Kompaniestärke (5 Flugzeuge, davon 4 zeitgleich) in Fuhlsbüttel ein. Das gab es wohl zuvor auch noch nie… Stellvertretend für die A320’er SP-HAD, SP-HAG, SP-HAH, LY-SPF und dem A321 SP-HAY nur zwei Bilddokumende:

Aviation photo
SP-HAY at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Aviation photo
SP-HAG at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Am erhöhten Verkehrsaufkommen aufgrund des Ferienbeginns in Niedersachsen partizipierte auch die Condor und setzte eine Boeing 767 ein:

Aviation photo
D-ABUD at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.