Dienstag – 4. Juli 2017

Heute besuchte uns erneut HZ-AKF, welche bereits am 28. Juni bei uns zu Gast war. Die Boeing 777-200 der Saudi Arabian Airlines hat, allen Anschein nach, Angestellte des saudiarabischen Königs wieder abgeholt, nachdem dieser seine Teilnahme am G20 Gipfel abgesagt hatte. Am Nachmittag traf dann eine weitere Maschine aus Saudi Arabien ein, dieses Mal allerdings eine Nummer größer. TC-MCT, eine Boeing 747-412F der Saudi Arabian Airlines Cargo landete bei uns uns hob am Abend wieder ab. Die Maschine ist von ACT Airlines geleast, daher die Türkische Registrierung.

Darüber hinaus waren einige Hubschrauber der USA in der Luft. Es wurde das Landen und das Bewegen im Hamburger Luftraum geübt. Dazu gibt es hier mehr zu lesen.  

HZ-AKF

ACT Airlines, TC-MCT, MSN 26559,Boeing 747-412FSCD,04.07.2017, HAM-EDDH, Hamburg (Saudia Cargo colours)

Hamburg-Fuhlsbüttel 04.07.2017

US Marines, Sikorsky VH-60N Whitehawk, 04.07.2017, HAM-EDDH, Hamburg

US Army, 13-08437,Boeing CH-47F Chinook, 04.07.2017, HAM-EDDH, Hamburg

US Army, 13-08135,Boeing CH-47F Chinook, 04.07.2017,HAM-EDDH, Hamburg

US Army, 13-08434,Boeing CH-47F Chinook, 04.07.2017, HAM-EDDH, Hamburg

Im Forum gibt es noch ein bisschen mehr zu sehen. Dazu einfach >HIER< klicken.

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.