Donnerstag – 18. Mai 2017

Vatnajökull lautet der Taufnahmer jener Boeing 757-200, die erst seit wenigen Tagen ein rattenscharfes Outfit erhalten hat. Die Sonderlackierung wurde anlässlich „80 Years of Aviation“ (auf Island) angebracht und zeigt das Gebirgsmassiv des größten Gletscher Islands. Mit etwas Verspätung schwebte sie heute Mittag auf Keflavik kommend in Fuhlsbüttel ein. Beim Rückflug nach Island kam dann sogar noch einmal kurz die Sonne raus.

Aviation photo
TF-FIR at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.