7. bis 9. Dezember 2016 – OSZE-Konferenz

Am 8. und 9. Dezember fand in Hamburg das jährliche Treffen der OSZE-Außenminister statt. Über 50 Chefdiplomaten machten sich auf den Weg in die Hansestadt.

Leider zeigte sich das Wetter bereits am Anreisetag, wie auch an den Veranstaltungstagen selbst, wenig gastfreundlich. Hinzu kam die Tatsache, dass ein wesentlicher Teil des Sonderflugverkehrs nicht zur Tageslichtzeit stattfand. Somit war das Event für Foto-Spotter alles andere als ein Hauptgewinn. Eine kleine Übersicht wichtiger Movements wollen wir aber trotzdem hier nicht unerwähnt lassen.

Während der Konferenz taten weit über 10.000 Polizisten dienst. Dazu zählte auch die Luftüberwachung mit Hubschraubern und Flugzeugen. Und auch im Bereich des Airports war eine erhöhte Polizeipräsenz festzustellen. Erfreulich dabei: die Spotter wurden in ihrem tun weitgehend unbehelligt gelassen!

Aviation photo
D-GHEA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Aviation photo
Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Die beiden größten Flugzeuge für den OSZE-Zirkus kamen aus Russland und den USA…

Aviation photo
RA-64057 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Peter Göttsche on netAirspace.com

Aviation photo
98-0001 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Sven Grimpe on netAirspace.com

Gastgeber (noch-)Außenmisister Steinmeier kam mit dem Luftwaffe A319 „1502“…

Aviation photo
1502 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Überwiegend reisten die prominenten Gäste mit kleineren Regierungsfliegern oder gemieteten Biz-jets an. Hier noch eine kleine Auswahl:

Aviation photo
CE-02 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Aviation photo
OM-BYC at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Aviation photo
0260 at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Last not least ein Video von der Ankunft der Tschechischen Yak 40, ein eher seltener Flugzeugtyp in Hamburg…

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.