Auf dem Weg zur A350 XWB

 

Bei Airbus in Hamburg Finkenwerder wurde die erste Flügeloberschale für den neuen Airbus A350 XWB in eine Beluga verladen und ins englische Broughton geflogen. Diese Oberschale wurde im Airbuswerk Stade komplett aus Kohlefaserverbundstoffen gefertigt.

Später wird der neue Airbus im französischen Tulouse endmontiert und wird auch dort seine Testflüge beginnen.

 

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.