Hamburg Airways erhält 4. Flugzeug

Hamburg Airways hat am 14. Mai 2012 ein viertes Flugzeug in die Flotte aufgenommen. Die Maschine mit der Registrierung D-AHHD kam aus dem irischen Shannon und ergänzt die bisherige Flotte. Damit betreibt die Airline nun 2 Airbus A319 und 2 Airbus A320.

Die Maschine war zuvor als G-OMYA bei Thomas Cook im Einsatz und hat mittlerweile 14,8 Jahre auf den Flügeln.

Foto: Timo Soyke

Email this to someoneShare on Facebook65Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.