Hamburg im Zeichen von Olympia

Am heutigen 16. November 2015 fand auf der Piste 33 eine Aktion statt, die zeigen sollte, wie sehr man sich in Hamburg für eine mögliche Olympiabewerbung engagiert. Dazu fanden sich jede Menge Leute und eine Boeing 737-500 ein, denn dieser ausgediente Bobby sollte von Hand gezogen werden. Klappte auch ganz gut, nur mit der Bewerbung nicht…

9C9B3970

Airport Days 2015 – 22. & 23. August 2105

Liebe Leser,

in Kürze erscheint auf eddh-airport.de eine Sonderseite zu den Airportdays 2015 mit vielen Fotos und Videos der verschiedenen Flugzeuge. Die Seite wird dann dauerhaft unter dem Link „Wissenswertes“ zu finden sein.
Wenn die Seite fertig eingerichtet ist, werdet ihr natürlich umgehend hier und auf meiner facebook-Seite informiert.

Aviation photo
OE-LDM at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Dienstag – 11. August 2015

Heute stand bei uns in Hamburg alles im Zeichen einer offiziellen Spotter-Vorfeldrundfahrt, welche einmal im Jahr vom Flughafen organisiert wird und wo wir für unsere Fotos auch den Bus verlassen dürfen.
Nennenswerte Highlights gab es zwar nicht, aber tolle Perspektiven und nette Gespräche mit Gleichgesinnten. Insgesamt ist es aber positiv, dass der Flughafen uns Spotter nicht nur wahr nimmt, sondern mit uns, seit ein paar Jahren, in einen aktiven Dialog tritt.

Aviation photo
VQ-BGA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
VQ-BGA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
D-CIRP at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
A6-EGQ at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
A6-EGQ at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
D-ABNN at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
D-IOLB at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
G-CBJZ at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
D-AIQE at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
G-EZIL at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
VQ-BPU at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
D-AIZT at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
F-GTAY at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
TC-JSK at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Timo Soyke -[GSN]- on netAirspace.com

Aviation photo
HB-JRC at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Xylon on netAirspace.com

Aviation photo
VQ-BGA at Hamburg – Fuhlsbuettel
by Xylon on netAirspace.com

Notlandung in Fuhlsbüttel – 5. Mai 2015


© Timo Soyke -[GSN]-

Heute morgen, gegen 8:35uhr, kam es zu einem Zwischenfall in Hamburg. Eine ATR 42 der Czech Airlines musste, aufgrund eines Triebwerkschadens, in Hamburg notlanden.
Die Maschine war auf dem Weg von Billund nach Prag mit 30 Passagieren an Bord, als der rechte Antrieb ausfiel. Das Flugzeug befand sich zu dem Zeitpunkt auf Reiseflughöhe und man entschied sich den nächstgelegenen Flughafen anzusteuern. Die ATR, mit der Registrierung OK-KFP, landete sicher in Begleitung der Flughafenfeuerwehr in Hamburg.

United Airlines mit Boeing 767 nach Hamburg

Aviation photo
N643UA at London – Heathrow
by Krzysztof Kaczala on netAirspace.com

United Airlines wird auf der Strecke New York (EWR) nach Hamburg (HAM) ihre bisher eingesetzte Boeing 757-200, ab dem 25. Oktober 2015, durch eine größere Boeing 767-300ER ersetzen.
Die eingesetzten Flugzeuge verfügen dann über mehr Frachtkapazität und bieten auf insgesamt 183 Plätzen mehr Komfort. Insbesondere das Premiumsegment an Bord wird erheblich aufgewertet.
Die bisher eingesetzte Boeing 757-200 bietet 16 Flatbed-Sitze in der United Business First Class, wo hingegen die Boeing 767-300ER 26 Sitze in der United Business First Class bietet und zusätzlich auch ein neues Produkt auf dieser Strecke eingeführt wird. Erstmals werden auf jedem Flug 6 Plätze in der United Global First Class verfügbar sein.

Die Flugzeiten bleiben nach jetzigem Stand die Gleichen, allerdings wird sich die Flugnummer zu UA865 (HAM-EWR) bzw. UA864 (EWR-HAM) ändern.

1 4 5 6 7 8 21