Emirates A380 am 24. September 2011

Anlässlich des Flughafengeburtstags am kommenden Wochenende wird Emirates auf dem Flug EK 59/60 (bisher) einmalig eine Airbus A380 einsetzen. An Bord befinden sich viele geladene Gäste, darunter Präsident der Airline, Tim Clark.

Die Maschine wird mit einem Wassersalut begrüßt und soll auch einen Sticker haben, in Form des Geburtstagslogos.

Mehr hier: http://www.airportzentrale.de/?p=10302

Foto: Timo Soyke

Flugmöglichkeiten auf dem Flughafengeburtstag

Wer (wie so viele – der Autor einbegriffen) kein Ticket für die A380-Rundflüge bekommen hat, muss zum Flughafengeburtstag trotzdem nicht auf dem Boden bleiben. So sind z.B. für den Sonntag (25. September) noch Plätze auf dem Rundflug der Breitling Super Constellation zu bekommen. Diese sind zwar mit €290,00 nicht ganz so günstig (zzgl. €90,00 Clubmitgliedschaft, da nur Mitglieder der Super Constellation Flyers Association mitfliegen dürfen). Dafür bekommt man aber auch einen Rundflug mit einem echten Klassiker der Luftfahrt-Geschichte geboten.

Abflug ist um 11.00 Uhr ab HAM. Der Rundflug soll über die Elbmündung und die Nordsee Richtung Helgoland gehen. Details gibt es auf http://www.superconstellation.org/

 

1 76 77 78 79