Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
G20 Gipfel in Hamburg
#31
1
Better response on post RE: G20 Gipfel in HamburgHallo zusammen,
die Polizei Hamburg hat eine Karte mit einer sogenannten Transferzone veröffentlicht. In dieser Zone ist die Versammlungsfreiheit eingeschränkt. Der Flughafen befindet sich auch in dieser Zone. Eine Sicherheitszone wurde aber noch nicht veröffentlicht.

Quelle: http://www.polizei.hamburg/transferkorridor/

Grüße
Stefan
Zitieren
#32
0
(13.06.2017, 15:36)Tobias Albrecht schrieb: Vielen Dank Falcon für deine Infos.
Das scheint wohl auch mit großer Wahrscheinlichkeit auch so zu sein. Nur wird es interssant, wenn der Wind nicht mitspielt.
Wenn man aber von den Parkhäusern fotografieren will, sollte man aber mit dem Auto reinfahren habe ich an anderere Stelle mal gelesen. Sonst wird man vielleicht rausgeschmissen.
Ist das so die Praxis in HAM?

Hast du auch gehört wann die Saudis wieder das Zeug abholen. Habe noch paar Tage Urlaub und bin bis Mittwoch Vormittag in Hamburg.

Moin Tobi, 

zum den Parkhäusern kann ich Dir sagen: Alles kein Problem. Auf dem P1 haben wir sogar extra einen Spotterbalkon und ich komme auch nicht mit dem Auto (wie so viele auch)

Beste Grüße, Timo
Zitieren
#33
0
(13.06.2017, 16:28)merzbrück schrieb: Hallo zusammen,
die Polizei Hamburg hat eine Karte mit einer sogenannten Transferzone veröffentlicht. In dieser Zone ist die Versammlungsfreiheit eingeschränkt. Der Flughafen befindet sich auch in dieser Zone. Eine Sicherheitszone wurde aber noch nicht veröffentlicht.

Quelle: http://www.polizei.hamburg/transferkorridor/

Grüße
Stefan

Danke für die Info Stefan!

Da wird einem im ersten Moment Angst und Bange, aber alles halb so wild. Zunächst zur Definition: 


Eine Versammlung ist eine örtliche Zusammenkunft mehrerer Personen zur gemeinschaftlichen, auf die Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung gerichteten Erörterung oder Kundgebung (str., so zumindest der enge Versammlungsbegriff, den mittlerweile auch das BVerfG vertritt; die aA fordert keine Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung als gemeinsamen Zweck).

Die Polizei Hamburg schreibt dazu auf ihrer Facebookseite:

Zitat:"... Lediglich VERSAMMLUNGEN werden in diesem Bereich zu dem genannten Zeitraum beschränkt. Diese Verfügung hat KEINE Auswirkung auf den Aufenthalt, das Befahren des Bereiches oder den öffentlichen Personennahverkehr in diesem Bereich. Auch Grillpartys, Meetings oder Feiern jeglicher Art sind dadurch nicht beeinträchtigt."

Beste Grüße, Timo
Zitieren
#34
0
In einem anderen Forum wird jetzt auch über das Thema G20 diskutiert.
Hauptsächlich über das Thema Fotografieren und Verbote.

Hier mal ein Auszug:
Zitat:Ich tippe mal auf hundert und mehr Leitern am Zaun (bei 05 ops). Und wenn es nicht einige Kollegen mit XXL+ Leitern übertreiben, dürfte es auch keine Probleme geben. Immerhin hat es sich auch in Polizeikreisen herumgesprochen, dass unsere Zunft zu den verläßlichsten Aufpassern rund um einen Flughafen zählt. Siehe z.B. Toronto...
Der Kollege sieht das sehr positiv. Ich kann mir das eigentlich gar nicht vorstellen. Wenn man sich die Sperrzone ind Hannover und Berlin angeschaut hat. Dann ist das hier ja schon Träumerei. Natürlich hätten wir nichts dagegen, wenn es so frei zugänglich bleibt.

Zitat:Wenn wirklich so viele Spotter aus ganz Deutschland erwartet werden, könnte dies durchaus als unübersichtliche Gruppenversammlung gewertet- und so wir des Platzes verwiesen werden.
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber es sollte ganz eindeutig sein, dass wir nicht für eine Demo am Airport sind aber aufjedenfall ein interessanter Punkt. Natürlich können große Gruppen verboten werden, da sich da leicht "Terroristen" tarnen können.

Zitat:Wenn ein Drittel der 33 tatsächlich als Parkplatz genutzt werden sollte, wird es keine 15 Landung geben.
Warum das seines Meinung nach nicht möglich ist verstehe ich nicht so richtig.
Zitieren
#35
0
Auch wenn es mittlerweile schon klar ist.
Am Freitag Morgen und Samstag Nachmittag wird es den meisten G20 Traffic geben.

Das hat Condor "bestätigt": https://condor-newsroom.condor.com/de/de...juli-2017/
Zitieren
#36
0
Guten Abend allen zusammen

Da ja fleißig geschrieben wird und die erste Anmeldung auch online ist würde ich eine Whatsapp Gruppe erstellen für Infos zu ankünften und Situation am Airport....

Wer Intresse mir eine kurze Nachricht schreiben: -> 0171-8041824

Allen einen schönen Abend

Grüße aus Berlin
Patrick
Zitieren
#37
0
Hallo!
Wegen Guinea! Also die haben eine B737-700BBJ also sehr interessant oder desöfteren kommt auch die Ceiba 777-200 also nicht zu verachten!  Smile

Argentinien hat die 757 nicht mehr? Schade...

Lg Robert
Zitieren
#38
1
Better response on post RE: G20 Gipfel in HamburgMoin, 
Als Guinea zur Afrika Konferenz in Berlin war ,waren sie mit einer F900 da. Argentienen dürften mit einem B737 BBJ kommen. 

Lg Max
Zitieren
#39
1
Better response on post RE: G20 Gipfel in HamburgMoin zusammen,

es gibt Neuigkeiten bezüglich des G20 und der Spotter. Die Parkhäuser 1,2,5 und die Terrassen werden für Spotter nicht zugänglich sein! Berücksichtigt dies bitte bei euren Planungen. Die Brücke Flughafenstraße soll, nach jetzigem Stand, zugänglich bleiben. 
Sollte auf der 23 gelandet werden, bleibt nur sich entlang des Finals nach Osten zu orientieren...

Beste Grüße, Timo
Zitieren
#40
0
Anscheinend ist es fix 23! Da schon alles danach geplant wird! 

Lg
Zitieren


Bookmarks

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste