Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
G20 Gipfel in Hamburg
#21
0
Kleines, eigenes Update:

Zugriffsrechte für die Datei(en) wurden geändert, auch Gäste können sich diese jetzt herunterladen und ich habe das Ganze nochmal als pdf file eingestellt, auch zu finden im Beitrag 2 auf Seite 1.

Beste Grüße, Timo
Zitieren
#22
0
@JPD: Danke für die Hintergrundinformationen.
Dank dem WEF vor der Haustüre durfe ich auch schon die Ankunft diverser großer Staatsoberhäupter erleben und da gab es keine Sperrzonen, Fotoverbote usw.
Bei der Ankunft des russischen Präsidenten im Jahr 2011 war eine Handvoll Polizeiautos zu sehen sowie ein Heli in der Luft. Das gleiche bei den Japaner und Chinesen.
Sicherlich beinahe 100 Personen standen direkt am Zaun, viele natürlich mit Leiter über dem Zaun und keinen hat es gestört.

Ich gehe mal davon, das wir nur während der Ankunft der Air Force One Probleme bekommen: Sperrung der Parkhäuser in Bahnrichtung, Sperrung des Coffee to Fly, kurzzeitige Straßensperren und ähnliches.

Kann mir nicht vorstellen dass bei der Ankunft z.B. der Japaner, Koreaner, Australier die ganze Flughafenumgebung stillgelegt wird.
Vorallem bei nicht so gutem Wetter macht es nicht sonderlich viel Spaß drei Tage nur irgendwo im Anflug zu stehen.
Besonders denke ich sollten wir uns auf die Araber freuen, da werden bestimmt einige nette Maschinen einfliegen. Bei denen sind da die Sicherheitsmaßnahmen wahrscheinlich auch nicht so hoch.
Zitieren
#23
0
Guten morgen aus Berlin,

Was haltet ihr davon wen wir für den G20 Gipfel Zeitraum eine Whatsapp Gruppe erstellen?

Dort könnten den aktuelle Infos zur Lage am Airport geschrieben werden und Zeiten für die ankommenden Flüge...

Finde die Idee sehr gut da man dort schneller reinschaut als ins Forum...

Wir sind eure Meinungen dazu Smile

Beste Grüße aus Berlin
Patrick
Zitieren
#24
0
Hallo Patrick,

finde ich ne gute Sache. Bis dahin sollten wir aber hier alle Infos teilen.
Whatsapp dann ab Juli. Geht schneller und ist einfach wenn man am Airport rumsteht. Spart auch Datenvolumen Smile
Bin dabei.
Zitieren
#25
0
Hallo zusammen,
Trump hat wahrscheinlich doch noch eine Unterkunft in Hamburg gefunden. Damit wird die Air Force One dann wahrscheinlich nicht zwischen Berlin und Hamburg pendeln.

Quelle: http://www.mopo.de/hamburg/g20/g20-gipfe...--27763744

An der WhatsApp-Gruppe für den G20-Gipfel hätte ich auch Interesse.

Grüße
Stefan
Zitieren
#26
0
Danke für die Info. Das bedeutet nur eine Ankunft und Abflug. Gibt dann zwar weniger Chancen auf Bilder, aber dann nur zwei Mal "Ausnahmezustand".

Bislang wurde nur über mögliche Flugzeuge der G20 gesprochen.
Es wurden auch einige Gäste anderer Länden eingeladen, die auch ganz nette und vor allem nicht alttägliche Maschinen bringen.

- Senegal: A319CJ (hatten auch mal eine B727, scheint aber nicht mehr aktiv zu sein)
- Guinea: ? (leider finde ich dazu keine Info, eine eigene Airline hat das Land zumindestens nicht, interessante Überraschung?
- Vietnam: Regierung war mit B787-9 beim WEF in ZRH
- Spanien: A310 (die Delegation wird wohl kaum mit einer Falcon 900 anreisen)
- Singapur: G550 (scheinen nur das Teil zu haben, vielleicht wird auch eine SIA Maschine gemietet)
- Niederlande: F70
- Norwegen: Dassault Falcon

Keine Garantie auf Richtigkeit.
Zitieren
#27
0
Noch paar Anmerkungen zu deinem Geschriebenen über den G20 Tobi:

Russland: Es sind meistens 1-2 IL96PU, mit der Ausbuchtung oben. Ziemlich gut zu erkennen.
Türkei: A345 ist einsatzbereit, was nicht heißt das dieser aber kommen muss.
Frankreich: Neuer President, neues Glück. Bei Hollande wurde der A330 fast nie benutzt, Sarkozy nahm ihn auch ans WEF bei uns in ZRH.
Brasilien: Kann sehr gut noch die VC-2 kommen.
Australien: Hoffen wir auf die BBJ, könnte aber auch gut mit Airline anreisen.
Saudi Arabien: Werden mit riessiger Mannschaft antanzen. Die 11 Maschinen sind locker realistisch. 
Argentinien: Hat keine 757 mehr.
Südafrika: Mache Dir keine Hoffnungen auf die 727, wird wie immer die ZS-RSA (mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit)

Zu den Gästen:

Senegal: A319 6V-ONE
Guinea: Ist nichts zu erwarten an Special
Singapur: War schon sehr viel an einem Gipfel, was gesehen hat man von denen nicht wirklich was. Hoffen wir mal auf einen netten Gulf.
Norwegen: Ob die wirklich den alten FA20 nehmen, wird sich noch zeigen. Sehe ich eher unsicher.

Noch wegen deinem Plan wo man sich aufstellen könnte. Samstag wird sicher Flugbetrieb sein. Wenn der Gipfel zu ende ist, herrscht meistens große Aufbruchstimmung.

Danke für die Liste und noch einen schönen Abend. LG Lars
Zitieren
#28
0
Hallo Lars,

danke für deine zusätzlichen Infos und Korrekturen.
Bei den Russen bin ich mir da nicht so sicher. Beim WEF 2011 kamen zwei IL-96, eine TU-154, eine IL-62. Ob die beiden zu letzt genannten Typen noch kommen bezweifle ich mal.
Daher sicherlich 3-4 IL96. Oder rechnest du mit TU-154 und IL62, wenn du nur von 1-2 IL-96 redest?

Wenn man sich Erdogans Palast anschaut, wird er sicherlich mit der größten Maschine kommen, die er zu bieten hat.

Das mit dem 11 Maschinen der Saudis kann natürlich sein, das will ich ja gar nicht zwanghaft anzweifeln. Dann werden sie aber noch Maschinen der Saudi Arabian Airlines einsetzen. Laut verschiedenen Seiten verfügt die Royal Fleet gar nicht über 11 Maschinen. Woher kommen den die Infos, dass die Saudis so groß auffahren?

Beim G20 in Brisbane kamen die Südafrikaner mit der B727. Schön wäre es natürlich, aber die Wahrscheinlichkeit für den B737BBJ sind natürlich größer.

Bei der Singapur Gulf kannst du nicht viel erwarten. Standard Teil mit ein paar bunten geschwungenen Strichen als Lackierung. Da wäre eine SIA Maschine auf jedenfall schöner.

Ja vom Samstag Betrieb gehe ich mittlerweile auch aus. Ab 15.00 Uhr sollten sich dann die Flugbewegungen in Gang setzen. Brauchen wir nur eine Position für den Nachmittag?!
Zitieren
#29
2
Better response on post RE: G20 Gipfel in HamburgGuten Tag,

wie man hört, soll auf der Bahn 23 gelandet werden und auf der Bahn 33 gestartet und zwar verkürzt ab dem Bahnkreuz. Demnach ist für die Landungen am Morgen/Vormittag das Parkhaus 1, Parkhaus 2, Flughafenstraße zu bevorzugen. Am Nachmittag entsprechend auf der anderen Seite an der Straße Rüümk oder auf der Wiese dahinter (Holtkoppel). Das Parkhaus am Langenhorner Markt sollte auch gut funktionieren und liegt auch nicht so nah am Airport.

Für die Abflüge am Morgen Coffee2Fly und Nachmittags Brombeerhügel bzw. der Wanderweg entlang der 33/15 zwischen Krohnstiegtunnel und Brombeerhügel.

Die Saudis sollen wohl schon im Vorwege mit mehreren Jumbos eintreffen um allerhand Material zu bringen. Man hörte Zahlen zwischen 5 und 10 Stück.

MfG FalconX
Zitieren
#30
0
Vielen Dank Falcon für deine Infos.
Das scheint wohl auch mit großer Wahrscheinlichkeit auch so zu sein. Nur wird es interssant, wenn der Wind nicht mitspielt.
Wenn man aber von den Parkhäusern fotografieren will, sollte man aber mit dem Auto reinfahren habe ich an anderere Stelle mal gelesen. Sonst wird man vielleicht rausgeschmissen.
Ist das so die Praxis in HAM?

Hast du auch gehört wann die Saudis wieder das Zeug abholen. Habe noch paar Tage Urlaub und bin bis Mittwoch Vormittag in Hamburg.
Zitieren


Bookmarks

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste